Einblicke in den Alltag

Ilgenhalde Spirit

Was macht uns aus

Vorbereitung unserer Projektwoche

50 Jahre Standort Ilgenhalde

Portraits

Pflegefachfrau

Judith Lüchinger

Fachfrau Betreuung

Natascha Fürst

Lehrperson

Maurizio Monteleone

Stimmen unserer Mitarbeitenden

Marco Dorigo, Kaufmännischer Allrounder in der Stiftung Ilgenhalde

«Ich schätze an meiner abwechslungsreichen Arbeit den regen Kontakt mit unterschiedlichen Menschen und die Möglichkeiten, in einzelnen Bereichen mitgestalten zu können.»

Fabienne Pavesi, Ergotherapeutin in der Stiftung Ilgenhalde

«Hier werde ich unterstützt in meinem Interesse, mich beruflich sowie auch persönlich weiterzuentwickeln. Besondere Freude verspüre ich, wenn ich mit meiner Arbeit den Schüler/innen etwas auf ihren Lebensweg mitgeben kann und sie sich dadurch ebenfalls weiterentwickeln können.»

Kimmo Raths, Pädagogischer Mitarbeiter in der Stiftung Ilgenhalde

«Hier habe ich die Möglichkeit, Menschen zu unterstützen und auf ihrem Weg zu begleiten.»

Géraldine Born, Pädagogische Mitarbeiterin in der Stiftung Ilgenhalde

«Hier habe ich die Möglichkeit, einer sehr vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeit nachzugehen, welche täglich neue Überraschungen mit sich bringt.»

Shana Ritz, Pädagogische Mitarbeiterin in der Stiftung Ilgenhalde

«Das Arbeiten in der Ilgenhalde und insbesondere mit den Kindern macht mir sehr viel Spass. Die Entwicklungsschritte der Schüler/innen zu beobachten und sie dabei zu fördern und zu begleiten, ist für mich massgebend. In der Ilgenhalde habe ich die Möglichkeit, mich zu entfalten und weiterzuentwickeln.»

Clara De Albuquerque Cardoso Costa, Hauswirtschaftliche Mitarbeiterin Lingerie in der Stiftung Ilgenhalde

«Je dreckiger die Wäsche, desto mehr Freude bereitet es mir. Ich bin stolz, wenn ich alles sauber bekomme. Ich kriege alles raus.»

Xenia Avanthay und Anja Günter, Personalfachverantwortliche in der Stiftung Ilgenhalde

«Mit Spass und Humor ist alles viel leichter.»

Zurück zu

Unser Alltag

Weiterlesen